• (+49) 35206-394046
  • info@africangiants.de

Unsere Überzeugung

Wir sind der Überzeugung, dass Reisen die Welt verändern kann. Denn Reisen ändert den Blick auf andere Länder und Kulturen und erweitert den eigenen Horizont. Reisen schafft Begegnung, Verständigung und damit Verständnis füreinander. Reisen bereichert und ermöglicht gleichzeitig Entwicklung.

Wir begreifen daher Reisen nicht nur als ein individuelles Erlebnis und Abenteuer, sondern auch als Möglichkeit, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Aus dieser Überzeugung haben wir African Giants gegründet, mit der Motivation, Dir nicht nur das wunderbare Uganda und deren Menschen näherzubringen, sondern gleichzeitig sozialen Impact zu haben und vor Ort in Uganda Entwicklung zu fördern.

Unsere Philosophie: Mit Reisen die Welt zu einem besseren Ort machen

Reisen und Abenteuer, d.h. die Welt kennenzulernen und zu erleben, bedeuten für jeden Menschen etwas anderes. Wir bieten dir an, Uganda auf Deine Art und Weise authentisch kennenzulernen und unvergessliche Begegnungen zu haben. Gleichzeitig sollst Du das mit gutem Gewissen tun, so bieten wir dir an, möglichst nachhaltig, das heißt, mit Respekt gegenüber Mensch und Natur, zu reisen und mit deiner Reise Uganda etwas Gutes zu hinterlassen. Wie das geht?

Deine Reise ermöglicht die Förderung sozialer Projekte vor Ort. Zusammen mit unserem ugandischen Partnerunternehmen haben wir die NGO Giant Shaka Uganda ins Leben gerufen, über die wir mithilfe von Teilen der Erlöse deiner Reise eigene Projekte initiieren und existierende Projekte fördern.

Unser Partnerunternehmen vor Ort, Shaka Tours & Travel UG ist ein ugandischer Tour-Operator, der ausschließlich lokale Guides beschäftigt. Generell wählen wir unsere Leistungsträger danach aus, das möglichst viel Geld im Land bleibt und die lokalen Communities und die Wirtschaft vor Ort von Deinem Aufenthalt profitieren.

Reisen sind nicht gut für die Umwelt. Insbesondere Flugreisen verursachen hohe CO²-Emissionen, die schlecht für unser Klima sind. Als Unternehmen versuchen wir daher diese Emissionen zu vermeiden, zu minimieren und wo das nicht möglich ist zu kompensieren. Hilf mit das Klima zu schützen und kompensiere die CO²-Emissionen Deiner Reise. Wir sehen Umwelt- und Klimaschutz als gemeinsame Verantwortung und unterstützen dich dabei. Wenn Du die Emissionen deiner Reise zu mind. 50 Prozent über unseren Partner Klima-Kollekte kompensierst, übernehmen wir die restlichen 50 Prozent. Zusätzlich bieten wir Dir an, selbst einen Baum auf Deiner Reise in Uganda zu pflanzen. Das ist nicht nur gut fürs Klima, sondern auch ein unglaublich schönes Gefühl.

…aber wir können zusammen besser werden! Nachhaltig zu Reisen ist ein hoher Anspruch. Wir sehen Nachhaltigkeit als Prozess mit mehreren Dimensionen und Faktoren, bei dem wir generell im Bereich des Tourismus noch ziemlich am Anfang stehen. Daher versuchen wir mit unserem Partner vor Ort, unserer Angebote immer wieder neu unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit zu betrachten und zu optimieren. Wir wollen mir Dir gemeinsam besser werden. So sind auch auf Deine Hilfe angewiesen und freuen uns über deine Anregungen und Kritik. Denn wir sind auch davon überzeugt, das Nachhaltigkeit nur gemeinsam geht.

African Giants - Nachhaltig reisen, intensiv erleben.

Hast du Fragen, Anregungen oder Kritik?

Schreib uns einfach eine Nachricht. Wir freuen uns auf dich!