African Giants - Nachhaltig reisen, intensiv erleben.

Erhalte kostenlos ein Angebot für Deine individuelle Uganda-Reise mit positiver Wirkung.

Begegnung

Soziale Projekte

Gemeinsam mit deiner Reise Uganda etwas Gutes tun

Wir verhelfen dir zu einem unvergesslichen Abenteuer in Uganda. Und es ist uns ein Herzensanliegen, dass du mit deiner Reise Uganda etwas Gutes hinterlässt. Denn wir wollen mit dir gemeinsam in Uganda Entwicklung fördern und insbesondere Menschen helfen, die benachteiligt sind. Daher unterstützen und initiieren wir zusammen mit unserer NGO Giant Shaka soziale Projekte in Uganda.

Soziale Projekte in Uganda - Mama Mzungu

Herzerwärmende und beindruckende Begegnungen

Während deiner Reise wollen wir dir ermöglichen, ausgewählte soziale Projekte vor Ort zu besuchen. Bei dem Projekte Mama Mzungu zum Beispiel, triffst du Frauen und Kinder mit Albinismus, die es daher in der Gesellschaft und in ihrem Leben sehr schwer haben. Wenn du den Frauen und Kindern einen Besuch abstattest, wirst du herzerwärmende und berührende Geschichten hören. Du erlebst Menschen, die trotz widriger Umstände und der alltäglichen Diskriminierungserfahrungen den Mut nicht verlieren und tatkräftig die Ärmel hochkrempeln, um ihr Leben zu gestalten.

Anteil nehmen und Kraft spenden

Es werden bereichernde Begegnungen für dich sein, weil sie dir deine Augen öffnen und dir noch einmal verdeutlichen, was im Leben wirklich wichtig ist. Dein Besuch ist kein einseitiges Unterfangen, denn die Frauen und Kinder wollen gehört werden und von ihrem Leben erzählen. Du kannst ins Gespräch kommen und dabei Anteil nehmen. Das ist wichtig und schenkt allen Beteiligten Kraft. Zudem kannst du die Frauen direkt unterstützen, indem du herrlich duftende Seifen erwerben kannst, die von Ihnen selbst hergestellt werden. Dadurch können sie ihren Lebensunterhalt finanzieren und anderen Frauen und Kindern helfen. Mama Mzungu ist eine echte Erfolgsgeschichte.

Möchtest du soziale Projekte in Uganda kennenlernen? Gerne planen wir für deine Reise einen Besuch zum Beispiel bei den Frauen von Mama Mzungu ein.

Hier kannst du soziale Projekte erleben

Kampala – Facts

  • Kampala ist die Hauptstadt sowie das Wirtschaftszentrum Ugandas und liegt in Mitten des Königreichs Buganda (in Uganda gibt es heute noch Königreiche).
  • Die Metropole ist eine pulsierende und dynamische Großstadt und gehört mit seinen schätzungsweise 1,5 Millionen Einwohnern (2014) zu den am schnellsten wachsenden Städten der Welt.
  • Kampala war ursprünglich wie Rom auf 7 Hügeln errichtet, die von religiöser und historischer Bedeutung sind. Bis heute ist die Anzahl auf 27 Hügel angewachsen.
  • Beliebte touristische Ziele sind u.a. der Old Taxi Park, die Uganda National Mosque, Ugandas Märtyrer Schrein, die Namirembe Kathedrale, die Rubaga Kathedrale, der Bahai Tempel (der einzige Afrikas), der Mengo Palast des Königs von Buganda, oder aber der Owino Market, einer der größten Flohmärkte Ostafrikas.
  • Ein Besuch lohnt sich für mehrere Tage, es gibt viel zu entdecken und zu erleben in den Bereichen Kultur, Religion, Kulinarik, koloniale oder neuere Geschichte Ugandas.

Entebbe – Facts

  • Entebbe ist eine ruhige, grüne und atmosphärische Stadt und auf einer Halbinsel im Lake Victoria gelegen.
  • Sie ist die ehemalige Hauptstadt Ugandas, hat etwa 70.000 Einwohner und liegt ungefähr 35 km von der heutigen Hauptstadt Kampala entfernt.
  • 1894 bis 1962 war die Stadt Verwaltungssitz Ugandas, ist heute noch Sitz des zweiten State House und beheimatet einige Ministerien, wie zum Beispiel die Ministerien für Gesundheit, für Immigration und für Arbeit.
  • Entebbe, mit seinem Entebbe International Airport, ist ein guter Startpunkt für Rundreisen, da es ruhiger und entspannter zugeht, als in der verkehrsreichen Metropole Kampala, man aber dennoch einen guten ersten Eindruck von dem Land bekommt.
  • Die Stadt verfügt über gute Einkaufsmöglichkeiten für die letzten Reisevorbereitungen sowie zum Souvenirkauf vor dem Heimflug. Ein Besuch des Entebbe Botanical Garden und des Reptile Village Entebbe ist sehr zu empfehlen.
  • In der Nähe von Entebbe kann man auf dem Lake Victoria Bootstouren unternehmen oder die Mabamba Wetlands zum Bird Watching (Schuhschnabel) besuchen.

Diese Touren passen dazu: